enroute en vélo

enroute en vélo

  enroute en vélo

„Cycling is the nearest approximation I know to the flight of birds!“

Auch wenn die Fortbewegung mit dem Fahrrad schweisstreibend, auf den unterschiedlichsten Terrains kräfteraubend und manchmal auch mit etwas Leid verbunden ist, bedeutet es aber für uns, auf Umwegen unterwegs sein zu können. Enroute en vélo fühlen wir uns freier, geniessen die herzlichen Begegnungen, die winkenden Menschen am Wegrand, den Wind im Gesicht und eben, die Freiheit!

wegen Hitze & Anstrengung heute kein Appetit, aber am Nahrungsangebot würde es nicht fehlen! enroute in Kambodscha

wegen Hitze & Anstrengung heute kein Appetit, aber am Nahrungsangebot würde es nicht fehlen!
enroute in Kambodscha

von Siem Reap bis an den Mekong – Kambodscha, étape unL’année est parfaite – 365 jours enroute!

rund um und über das Bolavenplateau im Süden von Laos – étape deux!

unsere Bergetappe im laotischen Norden – Laos, étape trois!

ein Umweg auf Umwegen zurück nach Vientiane – étape quatre!

eine verzaubernde letzte Etappe zurück nach Kambodscha – étape cinq!

von Wien bis nach Hause unsere Heimkehr en vélo nach 444 unglaublichen Tagen in Freiheit

 

 

 

gegenseitiges bestaunen - enroute zwischen Siem Reap und Stung Treng - Kambodscha

gegenseitiges bestaunen – enroute zwischen Siem Reap und Stung Treng – Kambodscha

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.