Artikel getaggt mit "Cerro Torre"

Loma del Pliegue Tombado

Gepostet am Mrz 12, 2013 in Alle Berichte, Argentinien, Geschichten sind Speisen für's Ohr.., per pedes, Südamerika, Wandern kleiner T4 | Keine Kommentare

Loma del Pliegue Tombado

Loma del Pliegue Tombado   [12.03.2013] Als wir um 8.00Uhr  aus dem Fenster guckten, war die Entscheidung wandern ja oder nein ausnahmsweise einfach. Schon jetzt strahlend blauer Himmel, der Fitz Roy stand bereits majestätisch da. Wir hätte nicht gedacht, dass diese Hochdruck-Wetterlage für diese Region überhaupt existiert. Fast eine Woche früher meinte die Parkwächterin im Casa de Guias del Parque, dies wäre was die Aussicht angehe die weitaus beste Tour. Von El Chaltén bei strahlendem Sonnenschein nahmen wir unsere vorläufig letzte Wanderung für Cerro Fitz Roy, Cerro Torre und...

Mehr

Cerro Torre, Laguna Torre y Glaciar Grande

Gepostet am Mrz 10, 2013 in Alle Berichte, Argentinien, Geschichten sind Speisen für's Ohr.., per pedes, Südamerika, Wandern kleiner T4 | 3 Kommentare

Cerro Torre, Laguna Torre y Glaciar Grande

Die Torres Argentiniens Süchtig nach den Anblicken dieser mächtigen Granitberge packte uns die Wanderlust heute von Neuem, es gab im nördlichen Teil des Parque Nacional Los Glaciares noch vieles zu entdecken! Etwa um die gleiche Zeit losmarschiert wie am Tag zuvor. sahen wir tief im Tal, wo der Glaciar Grande vom Cerro Torre mächtig ins Tal fliesst, dass der heutige Tag wettermässig wohl nicht so vielversprechend werden würde wie der Vortag. Im Gegensatz zu gestern verlief der Weg die 10Km bis zur Laguna Torre eher flach, auf sandigem Untergrund in lichten Nothofaguswälder. Im ersten...

Mehr